Berufsschule für Gastronomie und
Lebensmittelhandwerk
• Berufseinstiegsschule
• Berufsfachschule Gastronomie
• Berufsfachschule Lebensmittelhandwerk
• Berufliches Gymnasium
Hotelfachschule Fachschule
Lebensmitteltechnik
Bildungsangebote
Veranstaltungen
Wir über uns
Presse
Förderverein
Partner
Ihr Weg zu uns
Kontakt
Anmeldung
Downloads
Stundenplan
Jobs
Impressum
   
  Berufsbildende Schule 2 der Region Hannover
Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz der Berufsbildenden Schule 2 der Region Hannover.
Verhaltensregeln für das neue Schuljahr 2020/2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,

mit Beginn des Schuljahres 2020/2021 sind in der BBS 2 der Region Hannover Verhaltensregeln während der Corona Pandemie (Szenario A) zu beachten. Bitte nehmen Sie diese Verhaltensregeln unter diesem Link zur Kenntnis.

Wir wünschen Ihnen einen guten und gesunden Start in das neue Schuljahr!

KMK-Fremdsprachenzertifikat - Anmeldung ab sofort möglich

Zeig was Du kannst: Werde durch ein Englischzertifikat attraktiver auf dem Arbeitsmarkt!

Ab sofort nehmen Deine Englischlehrenden wieder Anmeldungen für das KMK-Fremdsprachenzertifikat entgegen. Durch eine eintägige Zusatzprüfung Ende März 2021 werden Dir Deine beruflichen Englischkenntnisse bescheinigt - eine wichtige Qualifikation im weltoffenen Gastgewerbe!

Hast Du Interesse? Dann erhälst Du weitere Infos bei Deinen Englischlehrernden oder melde Dich bis vor den Herbstferien per Mail unter ihuke@bbs2-hannover.de

Voraussichtliche Schultage unserer Berufsschulklassen im Schuljahr 2020-21
Hier finden Sie unsere Planung für die Schultage unserer Berufsschulklassen im Schuljahr 2020-21 (Änderungen vorbehalten).
BBS 2 wird "Europaschule in Niedersachsen"

Ab dem diesem Schuljahr 2020/2021 darf sich die BBS 2 "Europaschule in Niedersachsen" nennen. Am 31.08.2020 übergab Herr Minister Tonne im Besein von Herrn Ulf-Birger Franz, dem Bildungsdezernenten der Region Hannover, und Frau Heike Bickmann, Dezernentin der beruflichen Bildung der niedersächsuischen Landesschulbehörde, die entsprechenden Urkunden, die europäische Flagge und ein Türschild an den Schulleiter Ulf Jürgensen und an Magda Lehmann-Tapper, die Europabeauftragte der BBS 2. Sieben ehemaligen Schülerinnen und Schülern der BBS 2 wurde der Europapass überreicht.

Europaschulen in Niedersachsen vermitteln ihren Schülerinnen und Schülern ein umfassendes Wissen über Europa und bieten vielfältig Möglichkeiten, Europakompetenzen zu entwickeln sowie die Mehrsprachigkeit zu stärken.(Quelle: Niedersächsische Landesschulbehörde) Schulen, die die Zusatzbezeichnung "Europaschule in Niedersachsen" führen dürfen, müssen ihre Arbeit an den vom Niedersächsischen Kultusministerium vorgegebenen Kriterien messen lassen.

 

Ausbildungsangebote: Lehrstellenbörsen HWK, IHK, Ausbildung im Verbund pro regio

Praktika und Ausbildungsplätze, auch für ein Triales Studium oder ein BerufsAbitur, für Einstiegsqualifizierungen und sogar für Ferienjobs finden Sie in der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Hannover  und in der Lehrstellenbörse der Industrie- und Handelskammer Hannover. Weitere Ausbildungsangebote finden Sie auch bei "Ausbildung im Verbund pro regio e.V.".

IHK: Informationen zur Ausbildungsprämie

Aktuelle Informationen der IHK Hannover zur Ausbildungsprämie finden Sie hier.

Anträge können bei der Bundesagentur für Arbeit gestellt werden sobald die Förderrichtlinien vorliegen.

Erreichbarkeit der Berufsberatung während der Corona-Pandemie (BFG und BEK)

Ein Brief der Bundesagentur für Arbeit für Schülerinnen und Schüler

Liebe Schülerinnen und Schüler der BEK und BFG,

die meisten von euch kennen uns bereits aus Gesprächen in der BBS. In dieser Zeit kann leider keine persönliche Beratung in der Schule stattfinden-trotzdemsind wir weiter da für all eure Fragen zum Thema Ausbildung, Bewerbungsadressen, Überbrückungsmöglichkeiten ...

Wisst ihr noch gar nicht, welcher Beruf euch gefällt? Hat es trotz etlicher Bewerbungen nicht mit einer Ausbildungsstelle geklappt? Oder habt ihr den gewünschten Schulplatz nicht erhalten?

Wir möchten euch auf diesem Wege anbieten, mit uns zu kommunizieren. Gerne können wir ein telefonisches Beratungsgespräch vereinbaren oder ihr schickt uns eure Fragen per Mail. Nutzt einfach die angegebenen Kommunikationswege.

Falls ihr noch kein festes Ziel nach diesem Schuljahr habt, denkt bitte daran: Die Zeit bis zum Schulabschluss vergeht sehr schnell, und wir alle wissen nicht, wann Normalität einkehren wird. Eine rechtzeitige Planung ist sinnvoll.

Wir freuen uns darauf, von euch zu hören.

Herzliche Grüße

Angelika Reinhardt - BFG, Lena Fuhse - BEK (Berufsberaterinnen)

EMail: Hannover.353-U25@arbeitsagentur.de oder Hannover.Berufsberatung@arbeitsagentur.de Betreff: Frau Reinhard oder Frau Fuhse

Service-Hotline: 0511 9193030,  Mo - Fr 09-15 Uhr 

Lust auf Abitur oder Karriere?