Berufsschule für Gastronomie und
Lebensmittelhandwerk
• Berufseinstiegsschule
• Berufsfachschule Gastronomie
• Berufsfachschule Lebensmittelhandwerk
• Berufliches Gymnasium
Hotelfachschule Fachschule
Lebensmitteltechnik
Bildungsangebote
Veranstaltungen
Wir über uns
Presse
Förderverein
Partner
Ihr Weg zu uns
Kontakt
Anmeldung
Downloads
Stundenplan
Jobs
Impressum
   
  Berufsbildende Schule 2 der Region Hannover
Hotelfachschule Hannover
Stundentafel

 Der Unterricht erfolgt in folgenden Fächern und Modulen:

Unterrichtsfach1. Schuljahr2. Schuljahr
Berufsübergreifender Lernbereich
  
Deutsch/Kommunikation1 Stunde1 Stunde
Englisch2 Stunden2 Stunden
2. Fremdsprache, Spanisch oder Französisch
2 Stunden2 Stunden
Politik1 Stunde1 Stunde
   
Berufsbezogener Lernbereich
  

Modul 1:
Berufsbezogene Methodenkompetenz weiterentwickeln und anwenden


8 Stunden

 
Modul 2:
Unternehmensgründungsprozessegestalten und strukturieren
6 Stunden 
Modul 3:
Qualitätsmanagement für denF&B-Bereich entwickeln und umsetzen
6 Stunden 
Modul 4:
Arbeitsrechtliche, soziale und  personale Beziehungen gestalten und weiterentwickeln
2,5 Stunden 
Modul 5A:
Betriebliche Wertströme systematisch
und ordnungsgemäß erfassen
3 Stunden 
Modul 5B:
Kennzahlensystem aufbauen, Kennzahlen interpretieren und Steuerungsinstrumente anwenden und zielgerichtet nutzen
 
 4,5 Stunden
Modul 6A:
Marketingstrategien am Beispiel des F&B-Managements entwickeln
1,5 Stunden 
Modul 6B:
Marketinginstrumente am Beispiel des F&B-Managements analysieren und bewerten
 2,5 Stunden
Modul 6C-F:
Wahlpflichtangebot: Marketingmaßnahmen gestalten
 1 Stunde
Modul 7:
Bildungs- und Entwicklungsprozesse in betrieblichen Situationen systematisch fördern

 

 


3 Stunden

Modul 8:
Kostenmanagement für den
F&B-Bereich entwickeln und umsetzen
 

4 Stunden

Modul 9:
Wahlpflichtangebot: optionale Lernangebote

 4 Stunden
Modul 10:
Problemlösungen für eine Projektaufgabe
mit einem Schwerpunkt entwickeln
 2 Stunden
   
gesamt
33 Stunden27 Stunden

 

Der Unterricht findet in der Regel montags bis freitags zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr statt. Praxiseinsätze können auch außerhalb der regelmäßigen Unterrichtszeit stattfinden.

Die Verteilung der Module über den 2-jährigen Bildungsgang können Sie der nebenstehenden Abbildung entnehmen.