Berufsschule für Gastronomie und
Lebensmittelhandwerk
• Berufseinstiegsschule
• Berufsfachschule Gastronomie
• Berufsfachschule Lebensmittelhandwerk
• Berufliches Gymnasium
Hotelfachschule Fachschule
Lebensmitteltechnik
Bildungsangebote
Veranstaltungen
Wir über uns
Presse
Förderverein
Partner
Ihr Weg zu uns
Kontakt
Anmeldung
Downloads
Stundenplan
Jobs
Impressum
   
  Berufsbildende Schule 2 der Region Hannover
Aufgaben und Ziele
Im Jahre 1973 wurde der Schulverein zur Förderung der Hotelfachschule Hannover e. V. gegründet.

Der Förderverein hat sich zur Aufgabe gemacht, die Schülerinnen und Schüler der Hotelfachschule in der Erlangung von Führungskompetenz zu unterstützen.

Darüber hinaus steht die kommunikative Vernetzung der Mitglieder durch vielfältigen Erfahrungsaustausch im Vordergrund. So sollen einerseits die während der Schulzeit geknüpften Kontakte ausgebaut und vertieft werden und natürlich andererseits auch nach der Schulzeit Bestand haben. Weiterhin streben wir eine Intensivierung der Kontakte zwischen Schülern, ehemaligen Schülern, Lehrkräften und dem Hotel- und Gaststättengewerbe, dessen berufsständischen Organisationen und der Zulieferindustrie an.

Ebenso will der Förderverein den beruflichen Horizont der Schülerinnen und Schüler der Hotelfachschule Hannover erweitern indem Weiterbildungsveranstaltungen zur Förderung der Handlungskompetenz angeboten unterstützt werden.

Viele Aktivitäten, wie z. B. die Unterstützung bei der Ausarbeitung von Marketingkonzepten, die Teilnahme an Fußballturnieren, die Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei Exkursionen oder bei der Teilnahme an Verbandstagungen wurden durchgeführt.

Aufgrund der allgemeinen Haushaltslage können Förderungen der Schülerinnen und Schüler, die früher einmal aus Mitteln der Schule möglich waren, teilweise nicht mehr geleistet werden.

Daher müssen die Schulen in zunehmenden Maße fehlende Mittel für die pädagogische Arbeit durch die Unterstützung durch Sponsoren ausgleichen.

Ich danke an dieser Stelle allen Sponsoren und Helfern, die zum Gelingen einer Vielzahl von Maßnahmen beigetragen haben.

Maren Wildhage
1. Vorsitzende