Berufsschule für Gastronomie und
Lebensmittelhandwerk
• Berufseinstiegsschule
• Berufsfachschule Gastronomie
• Berufsfachschule Lebensmittelhandwerk
• Berufliches Gymnasium
Hotelfachschule Fachschule
Lebensmitteltechnik
Bildungsangebote
Veranstaltungen
Wir über uns
Presse
Förderverein
Partner
Ihr Weg zu uns
Kontakt
Anmeldung
Downloads
Stundenplan
Jobs
Impressum
   
  Berufsbildende Schule 2 der Region Hannover
500 Postkarten als Zeichen der Solidarität und Dankbarkeit

Schulschließungen, Hygienemaßnahmen, etc.: Fast wäre die erste Umsetzung eines humanitären Projektes an der BBS 2 der Region Hannover gescheitert. Doch gerade in diesen Corona-Zeiten wird für alle deutlich, wie wichtig humanitäres Handeln ist!

Die Schülervertretung plante ursprünglich eine Blutspende- und Typisierungsaktion. Zusätzlich wollten wir unsere Aktivitäten als Bildungszentrum für Ernährung dazu nutzen, mit dem Verkauf von inm Unterricht produzierten Kuchen- und Snacks Spenden für humanitäre Projekte zu sammeln. Die Durchführung aber scheiterte an der Schulschließung und den jetzt geltenden folgenden Abstands- und Hygienemaßnahmen.

Im Rahmen dieser Beschränkungen haben wir uns eine kleine (aber feine) Alternative überlegt: Mit Unterstützung der Citipost werden jetzt nach Wiederaufnahme des Unterrichts in der Schule 500 Postkarten verteilt, die als Zeichen der Solidarität und Dankbarkeit von Schüler*innen und Lehrkräften mit Botschaften an die "Corona-Held*innen" beschriftet und verschickt werden. Diese Unterstützungsbotschaften gehen beispielsweise an Krankenhäuser, Altersheime, Testzentren und Supermärkte. Sie sollen nicht nur Dankbarkeit ausdrücken, sondern auch allen in Erinnerung rufen, dass gemeinsames Handeln und gegenseitige Unterstützung zentral für unsere Gesellschaft sind - auch für die Zeiten nach der Pandemie.

Bela Brandwein, Schülervertreter